Demokratie lernen & leben

Vorbereitung der Klassenratssitzung

Jede Klassenratsitzung ist vorzubereiten. Die Tagesordnung ist zusammen zu stellen. Die Zeit für jeden Tagesordnungspunkt ist einzuschätzen.

Am besten trifft sich die Gruppe der Beauftragten im Laufe der Woche, um die nächste Sitzung vorzubereiten.

Folgende Fragen sind hilfreich:

Anerkennungsrunde

Mit dieser Runde gestaltet ihr ein positives Klassenklima. Ihr könnt Ereignisse aber auch Personen eure Anerkennung aussprechen.
Folgende Fragen sind hilfreich:

  • Was ist super gelaufen?
  • Wem möchte ich meine Anerkennung aussprechen?
  • Welche Sache hat ein Lob verdient?

Beschlusskontrolle

Jetzt werden die Beschlüsse aus der letzten Sitzung unter die Lupe genommen.

Folgende Fragen sind hilfreich:

  • Haben wir umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben?
  • Wenn nicht, woran liegt es?

Vorstellung der Tagesordnung

Die Tagesordnung wird von dem Tagesordnungsbeauftragten zusammengestellt. Die Anliegen von allen aus der Klasse sind die Grundlage. Wichtig ist auch, die ungefähre Zeit abzuschätzen.

Folgende Fragen sind hilfreich:

  • Welches sind die Themen des heutigen Klassenrats?
  • Möchte jemand etwas ergänzen?

Besprechung und Lösung/ ggf. Beschluss

Jetzt sind alle gefordert. Das Anliegen wird von der Person, die es eingerecht hat, für alle verständlich vorgestellt.

Dann sind alle gefordert, Lösungen zu finden. Nicht immer kann abgestimmt werden, das Aushandeln schafft mehr Zufriedenheit. Wie lauter die Lösung/Beschluss?

Folgende Fragen sind hilfreich:

  • Wie kommen wir zu Ergebnissen, die alle mittragen können?
  • Was legen wir fest?Wo fassen wir einen Beschluss?

Beschlüsse

Alle Beschlüsse und alles, was ausgehandelt wurde, wird im Protokoll festgehalten. Vor Ende der Klassenratssitzung werden die Beschlüsse vorgelesen.

Folgende Fragen sind hilfreich:

  • Was haben wir heute im Klassenrat beschlossen?
  • Was haben wir heute ausgehandelt?

Feedbackrunde

Am Ende des Klassenrats wird gemeinsam ausgewertet, wir die heutige Sitzung gelaufen ist. Dazu gibt verteilt der Feedbackbeauftragte die kleinen Feedbackzettel.

Folgende Fragen sind hilfreich:

  • Was ist bei diesem Klassenrat gut gelaufen?
  • Was wollen wir nächstes Mal anders machen?